2. Critical Rave „Wem gehört die Stadt?“ – und die Tante tanzt mit!

Die Tante lädt ein zum Tanz

Am 30.09.2017 findet der 2. Critical Rave – „Wem gehört die Stadt?“ in Mönchengladbach statt. Im Fokus der Tanzparade / Demonstration durch die Innenstadt (u.a. über die Hindenburgstraße) steht die Forderung nach Freiräumen und mehr sozialer Gerechtigkeit in unserer Stadt. Wir werden uns mit unserem Verein daran beteiligen und die Gelegenheit nutzen, auch auf die ökologischen Missstände, die ebenfalls für soziale Ungleichheit verantwortlich sind, aufmerksam zu machen.

unnamed (6)

Mit dabei sind u.a. das Blaue Haus, der Freeflow e.V., die Falken MG, der Waldhaus 12 e.V., der Kulturkram e.V., Factum, KAF, u.v.m. Im vergangenen Jahr haben sich über 300 Menschen beteiligt. Das war großartig. Aktuell stehen 5 Fahrzeuge mit Beschallungsanlagen und DJ-Teams zur Verfügung.

Eine Erde e.V. sorgt mit einem Lasten-Dreirad ebenfalls für Musik. Wir betrachten die Aktion als eine Art „alternativer Karneval“ mit politischer Botschaft. Wir verkleiden uns mit selbstgemachten Kostümen zum Thema Müll und Ökologie im Allgemeinen, wie z.B. als „Coffee-To-Go-Becher“, machen Umhänge aus Plastikmüll,…

Wir freuen uns riesig, wenn Du dabei bist. Ob mit oder ohne Kostüm. Du hast Ideen für Kostüme (z.B. die „eingeschweißte Salatgurke“) oder Transparente / Plakate, willst gerne Deine handwerklichen Fähigkeiten (z.B. Nähen, Malen) einbringen? Melde Dich einfach bei uns – im Laden oder über eine-erde@posteo.de.


Lasst uns den Menschen zeigen, dass uns Gerechtigkeit und der Schutz unserer Mitwelt wichtig ist. Und zwar mit großem Spaß an der Sache!

 

Advertisements